Indie Label Booklet 2019Labels

Schallter

By 01/02/2019 Februar 1st, 2020 No Comments
Home » Indie Label Booklet 2019 » Schallter

Schallter

Schallter war neben GIG Records das erste Post-Punk- und New Wave-Label Österreichs (im Vertrieb der Ariola). Gegründet von Eberhard Forcher und Minisex-Sänger Rudi Nemeczek, war es ein Sprachrohr für die erste Welle deutschsprachiger Pop-Avantgarde – von Hansi Lang bis X-Beliebig. Seit 2013 ist Schallter wieder aktiv – teils mit liebevollen Reissues alter Helden, teils mit heutigen Heroen wie Der Nino aus Wien, Das Trojanische Pferd, Sir Tralala, Attersee oder Mäuse. Die Releases haben limitierte Auflagen vorrangig auf Vinyl und wenden sich an kundige Austro-Liebhaber/innen.

Warum hast Du das Label gegründet?

Weil es Spaß mit Sammlerernst kombiniert.

Die spannendste/interessanteste Veröffentlichung und warum?

Das Frühwerk von Karl Ratzer. Der Mann ist seit Anfang der sechziger Jahre aktiv – eine Legende!

Veröffentlichung auf Tonträger oder digital und warum?

Hochwertige Vinyl-Editionen. Der Witz ist: viele Perlen der österreichischen Pop-Historie werden dadurch erstmals auch digital zugänglich.

Wo siehst Du das Label im nächsten Jahrzehnt?

Nicht nur im Museum, aber auch. Kann ja ein höchst lebendiges Privatmuseum sein.

Links