Indie Label Booklet 2019Labels

Post Office Records

By 01/02/2019 Februar 1st, 2020 No Comments
Home » Indie Label Booklet 2019 » Post Office Records

Post Office Records

Das DIY Label Post Office Records aus Graz wurde um das Jahr 2012 ins Leben gerufen. Seitdem werden musikalische Genregrenzen gekonnt ignoriert, veröffentlicht was gefällt – am liebsten auf Platte und Kassette – und wo immer möglich heimische Künstler*innen unterstützt. An erster Stelle steht ein spartenübergreifender Zugang zu Musik, Kunst und Kultur, um Synergien aus den unterschiedlichsten Feldern zu bündeln.

Warum hast Du das Label gegründet?

In erster Linie um Freunde im Umkreis mit ihrer Kunst unter die Arme greifen zu können und Sachen zu veröffentlichen die ansonsten untergegangen wären.

Die spannendste/interessanteste Veröffentlichung und warum?

Kommende Highlights sind die Veröffentlichung von Johnny Batards Debüt Album „What Do You Want Me To Say?“ Ende diesen Jahres, sowie Lukas Maiers Soloplatte „The Magical Mysery Tour“ im Frühjahr 2020.

Veröffentlichung auf Tonträger oder digital und warum?

Wenn möglich immer gerne auf Vinyl und Kassette, digital gibts eh überall genug.

Wo siehst Du das Label im nächsten Jahrzehnt?

Vielleicht noch in Graz, vielleicht im Süden.

Links