Indie Label Booklet 2019Labels

monkey.

By 31/01/2019 Februar 1st, 2020 No Comments

monkey.

monkey. feiert anno 2019 sein 20jähriges Bestehen. Alleine dieser Umstand ist im ökonomisch oft schwierigen Kunst- und Kulturbereich ein Erfolg. Das Indie-Label, gegründet vom Journalisten und Musikmanager Walter Gröbchen, hat nicht nur Ernst Molden und vielen Protagonisten der Neuen Wiener Schule zum Höhenflug verholfen, sondern veröffentlicht abseits jedes Hipness-Diktums Alben und Singles quer durch die heimische Musiklandschaft.

Warum hast Du das Label gegründet?

Weil ich zuvor jahrelang für internationale Major-Labels gearbeitet habe – und zuviel interessante Musik aus Österreich dort keine Chance bekam.

Die spannendste/interessanteste Veröffentlichung und warum?

Vielleicht das letzte Album von Wilfried Scheutz. Aus traurigen Gründen.

Veröffentlichung auf Tonträger oder digital und warum?

Ich liebe Vinyl-Veröffentlichungen als Gesamtkunstwerk. Aber ich bin kein Dogmatiker: auch Streaming kann einiges, und jede/r soll nach seiner Facon glücklich werden.

Wo siehst Du das Label im nächsten Jahrzehnt?

Im ruhigen Hafen des Wissens um nachhaltige Qualitäten. Gelegentlich darf, ja muss ein Schnellboot im Hafenbecken für Lärm und Schockwellen sorgen.

Links