Home » Indie Label Booklet » Indie Label Booklet 2019

Indie Label Booklet 2019

Der Homo Musicus Labelensis – einer jener prototypischen Musik-Menschen, die als sogenannte Intermediäre unverzichtbare Dienstleistungen für die Musik erbringen und damit dafür sorgen, dass Musik den Proberaumkeller verlässt und zum Hörer gelangt – nennen wir solche Menschen nun Labels, künstlerische Produzenten, Musikmanager, Booking-Agency’s usw.

Das klassische Label, in der Vergangenheit oftmals übel beleumdet wegen kneblerischer Vertragspraktiken, in den Nuller-Jahren von Tim Renner totgesagt, rears jetzt wieder mit heterogenem Leistungsportfolio und unter verschiedener Bezeichnung it’s head. War es ursprünglich nur die „Ausübung des Vervielfältigungs- und Verbreitungs-rechts“, braucht es die Dienstleister der Musikwirtschaft gerade und erst recht auch im digitalen Zeitalter: Einerseits als Filter, der die musikalische Spreu vom Weizen trennt, andererseits als Mädchen für alles vom analogen oder digitalen Vervielfältigen, Artwork, Management, Booking bis hin zur Beantwortung der Fan-Post in den Online-Foren.

Vielleicht nennen wir alles das nicht mehr nur Label, sondern Teil einer umfassenden Dienstleistung in der Ton- und Musikproduktion, aber diese „Labelleistung” ist noch immer ein wesentliches Element der Musikwirtschaft und auch der Onlinevertrieb über Spotify & Co hat das 360°-Dienstleistungspaket der Labels nicht obsolet gemacht.

Dass daneben auch die Schallplatte ein unglaubliches Revival in einer immer größer werdenden Qualitätsnische erfährt, ist auch ein Verdienst von Homo Musicus Label-ensis, der – oft unter Ignoranz der eigenen ökonomischen Bedürfnisse – sich für Musik buchstäblich das Hemd zerreißt. Ohne dieses Engagement wäre das auch nicht möglich, ist doch Musik machen in Österreich und die begleitende Leistung dafür kein ökonomisches Selbst-läuferprogramm und funktioniert oft nur mit hoher Frustrationstoleranz und Selbstausbeutung.

Indie-Labels sind die ersten, die neue Talente erkennen, aufbauen und damit das machen, was die Majors, vor allem in kleinen Ländern kaum mehr machen – nämlich konsequentes Artist und Repertoire. Gerade die Erfolge der österreichischen Musik wären ohne diese Aufbauarbeit nicht denkbar, auch wenn manche der so gehypten Bands dann letztlich doch wieder – wenn sie denn dann groß genug sind – unter dem Mantel eines (meist aus-ländischen Major-) Labels landen.

Indie-Labels sind die „kleinen und feinen unabhängigen Plattenfirmen“ – so hat das Gregor Samsa im letzten Indie-Label-Booklet genannt. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Dr. Werner Mueller

FAMA (Film and Music Austria)

Indie Label Booklet 2019Labels

Assim Records

Assim Records Assim Records wurde im Sommer 2018 von Mario Fartacek gegründet – vorrangig um eigene Produktionen flexibel releasen zu können. Der offizielle Startschuss fiel jedoch erst im April 2019, nachdem sich Mario zusammen mit Ilias Dahimène von Seayou Records, Theresa Langner und Valentin Eder die notwendige Infrastruktur aufgebaut hat,…
Indie Label Booklet 2019Labels

Duzz Down San

Duzz Down San Duzz Down San wurde 2008 von Martin „Mosch” Unterlechner in Tirol gegründet und hat knapp 100 Releases in 11 Jahren veröffentlicht. Mittlerweile ist das Label in Wien ansässig und wird von einem vierköpfigen Team betrieben. Musik aus dem Hause Duzz Down San kombiniert HipHop-Wissen, Gegenwartselektronik, Rap und…
Indie Label Booklet 2019Labels

Electronic Purification Records

Electronic Purification Records Warum hast Du das Label gegründet? Electronic Purification Records wurde 2016 als Schwesterlabel von Essential Purification Records, mit dem wir bereits einige Releases im extremen Metal herausgebracht haben, aufgrund des damaligen Mangels an Labels im Bereich „Synthwave” ins Leben gerufen. Für all jene, denen Synthwave (noch) kein…
Indie Label Booklet 2019Labels

Etage Noir

Etage Noir Warum hast Du das Label gegründet? Das Label wurde 2004 von Marcus Füreder aus einer Not heraus gegründet genauso wie der Verlag Etage Noir Publishing, damals wollte keine Major Company den aufstrebenden Parov Stelar aus Linz unter Vertag nehmen. Jetzt, 15 Jahre später, ist das Label eine full…
Indie Label Booklet 2019Labels

Fettkakao

Fettkakao Fettkakao würde 2005 von Andi Dvořák in Wien gegründet und hat 48 Tonträger innerhalb von 14 Jahren veröffentlicht. Der Zugang ist Punk im Sinne des nicht limitieren und bevormunden lassen Wollens und dem durchzuziehen von dem, was man für gut und richtig hält. Die Musik wird auf verschiedenste Art…
Indie Label Booklet 2019Labels

Goddamn Records

Goddamn Records Ein-Mann-Label aus Wien (Vinyl-only), das mit elf Veröffentlichungen in fast elf Jahren Anwärter auf den Titel „Faulstes Label der Welt” sein könnte. Aber veröffentlicht wird nur Musik, die der Betreiber selbst gern unbedingt auf Platte besitzen würde. Rassistische, sexistische, antisemitische, nationalistische oder homophobe Texte haben da natürlich kein…
Indie Label Booklet 2019Indie Label Woche 2019Labels

Heiße Luft

Heiße Luft Heiße Luft ist ein HipHop-Label aus Wien und wurde 2017 gegründet. Die Idee war es, mehrere bestehende Kollektive unter einem Dach zu vereinen. Mit ungefähr 15 Künstlern im weiteren Umfeld sind die Releases musikalisch sehr unterschiedlich. Neben Rap-Projekten werden regelmäßig auch Instrumental-Tapes veröffentlicht. Warum hast Du das Label…
Indie Label Booklet 2019Labels

Hoedn Productions

Hoedn Productions Was eigentlich schon im Jahre 1925, durch die Ausstellung des Musikergewerbescheins für unseren Urgroßvater Simon begonnen hatte, setzten wir, also mein Bruder Joe und ich, Richard Simon Schweinzer, 2010 lediglich fort, als wir unser Musiklabel offiziell haben eintragen lassen. Seitdem arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung unseres „Hoednswag”-Stils,…
Indie Label Booklet 2019Labels

Ink Music

Ink Music Seit 2001 agiert Ink Music als wesentlicher Player in der österreichischen Independent Musiklandschaft im Bereich der Künstlerbetreuung und -entwicklung im engeren, der Karriereplanung und -begleitung im weiteren Sinn. Zu den wesentlichen Arbeitsbereichen zählen das Buchen und Veranstalten von Konzerten (Booking), das Veröffentlichen und Verlegen von Tonträgern (als Label…
Indie Label Booklet 2019Labels

Irievibrations Records

Irievibrations Records Seit 2003 stehen die Brüder Michael Lechleitner aka Professa, Labelmanagement, und Markus Lechleitner aka Syrix, tätig als Producer, für das Label Irievibrations Records. Längst zählt das Label zu einem der fundiertesten in Wien, was die beiden Brüder an der schier endlos langen Liste an Zusammenarbeit mit großen Künstlern…
Indie Label Booklet 2019Labels

Karmarama

Karmarama Karmarama wurde 2016 von Bernhard Kaufmann gegründet, nachdem er seine alte Firma Arcadia verlassen hat. Das Label ist die Veröffentlichungs-Base und Spielwiese für die betreuten Management-Künstler Granada, Onk Lou, Simon Lewis, Edmund, Effi, Lost und Bärenheld. Warum hast Du das Label gegründet? Als Jugendlicher bin ich alle drei Monate…
Indie Label Booklet 2019Labels

Kleio Records

Kleio Records Seit 2016 versprüht Kleio Records freshe Sounds in der österreichischen Indie Rock und Pop Landschaft und kann mittlerweile auf 8 CD und 6 Vinyl-Veröffentlichungen. Aktivitätsempfehlungen zu unserer Musik: euphorisch springen, ausgelassen tanzen, nachdenklich an die Decke starren, wild/sanft Schmusen, Lachen, Weinen und sich selbst verlieren. Warum hast Du…
Indie Label Booklet 2019Indie Label Woche 2019Labels

Konkord

Konkord 2005 lassen vier von fast allen Spielarten der Popmusik begeisterte Freunde ein kleines Ruderboot zu Wasser. Und beginnen, gegen den Strom zu rudern. Erste Fahrgäste steigen zu, das Boot nimmt Fahrt auf, wird Hausboot und Heimathafen, wird zum Kreuzfahrtschiff auf den schönsten Flüssen des Planeten Pop, bewohnt von sympathischen…
Indie Label Booklet 2019Labels

La Pelote

La Pelote La Pelote als führendes Künstlerbedarfsgeschäft im Raum Wiener Neustadt hat sich 2017 einer weiteren Kunstrichtung verschrieben – der Musik, mit dem Ziel, die Österreichische Musikszene zu fördern. Das wurde mit einer kleinen Schallplattenecke im Geschäft umgesetzt. Dazu konnten wir eine Reihe von Labels gewinnen, die natürlich auch in…
Indie Label Booklet 2019Labels

LasVegas Records

LasVegas Records LasVegas Records wurde von 2005 von einem sechsköpfigen Kollektiv gegründet. Mit über 100 Veröffentlichungen aus allen möglichen Genres (LEYYA, DAWA, AT PAVILLON, Kommando Elefant, …) hat man sich schnell einen Namen in der Branche gemacht. Mittlerweile bietet das Label auch Zusatzservices wie eine Tourbusvermietung, Equipmentverleih und Proberäume an.…
Indie Label Booklet 2019Labels

Mai Lei Bel

Mai Lei Bel Gegründet von Vlado Juščák in Sommer 2017 in Kittsee, Burgenland. Von indie rock/pop, post punk, power pop bis techno, dark techno, ambient & experimental. Warum hast Du das Label gegründet? Weil zur richtigen Zeit in meinem Umfeld talentierte Musiker aufgetaucht sind. Sie hatten ihre musikalischen Träume und…
Indie Label Booklet 2019Labels

Mars Music Productions

Mars Music Productions MMP ist dein zuverlässiger Partner in der Musikbranche. Wir bieten individuelle Möglichkeiten, um dein Musik-Projekt umzusetzen. Wir arbeiten mit starken und zuverlässigen Partnern in den Bereichen Verkauf/Vertrieb, Promotion, Studio Recording, Audio/Live Technik & Verleih. Warum hast Du das Label gegründet? Ich habe das Label im Jahr 2012…
Indie Label Booklet 2019Labels

Medienmanufaktur Wien

Medienmanufaktur Wien Medienmanufaktur Wien ist das Label der gleichnamigen Musik-agentur und wurde 2018 von Stephanie Krön & Charlie Bader gegründet. Die Bandbreite reicht bei den ersten vier Veröffentlichungen von „Goldener Kammermusik” bis zu steirischer Volksmusik, von Welt bis zu Pop & Circus Freak Folk. Warum hast Du das Label gegründet?…
Indie Label Booklet 2019Labels

monkey.

monkey. monkey. feiert anno 2019 sein 20jähriges Bestehen. Alleine dieser Umstand ist im ökonomisch oft schwierigen Kunst- und Kulturbereich ein Erfolg. Das Indie-Label, gegründet vom Journalisten und Musikmanager Walter Gröbchen, hat nicht nur Ernst Molden und vielen Protagonisten der Neuen Wiener Schule zum Höhenflug verholfen, sondern veröffentlicht abseits jedes Hipness-Diktums…
Indie Label Booklet 2019Labels

No Fear Records

No Fear Records No Fear Records ist das 2019 frisch gegründete Künstler*innen-Eigenlabel der weltmusikalisch verankerten Musikgruppe Alpine Dweller. Der Stil der drei nunmehr in Wien Ansässigen, von außen äußerst breit gefächert definierbar, macht sich nach Innen gehört mit einer außerordentlichen Liebe zum Detail bemerkbar. Warum hast Du das Label gegründet?…
Indie Label Booklet 2019Indie Label Woche 2019Labels

Noise Appeal Records

Noise Appeal Records Noise Appeal Records veröffentlicht seit 2003 konsequent Musik aus dem hiesigen & dasigen Underground und setzt sich ganz bewusst zwischen die Stühle: einerseits mittels Format – vor-nehmlich Vinyl; andererseits mit den Bands, die nicht unbedingt leichte Kost sind, aber umso spannender, wenn man den Geschmack hat, sich…
Indie Label Booklet 2019Labels

NONAME Records

NONAME Records NONAME Records wurde 2015 von Thomas Nock gegründet, und ist ein österreichisches Hip Hop Label mit Sitz in Tirol. Innerhalb der letzten 4 Jahre gab es 6 Veröffentlichungen. Das Ziel ist es einen Weg zu gehen, mit eher wenigen Künstlern, doch die dafür künstlerisch sehr anspruchsvoll sind. Schon…
Indie Label Booklet 2019Labels

Numavi Records

Numavi Records Numavi Records ist ein Hi-Heart-DIY-Label aus der Punk-/Noise-/Fem-Szene. „Das Label Numavi Records, Grazer Szenekatalysator, trifft ja ohnehin nur in den seltensten Fällen schlechte Entscheidungen” – The Gap. Mittlerweile lassen Numavi Records mit ihrem Verlag und ihrem Verlangen nach cross-disciplinarity von Wien aus die Gehörgänge schmoren bzw. zuckersüß verpicken.…
Indie Label Booklet 2019Labels

Panta R&E

Panta R&E Dem griechischen Leitspruch folgend baut das Wiener Musiklabel Panta R&E seit 2015 auf progressive, rockige Gitarrenmusik. Wienerisch gesagt: „Musik mit einem gewissen Klescher”. Musik, die Schubladen und Genregrenzen vaporisiert – immer in Bewegung, immer überraschend und immer etwas Neues. Warum hast Du das Label gegründet? Die Entstehung des…
Indie Label Booklet 2019Labels

PAO Records

PAO Records International anerkanntes Qualitätslabel mit Blick in die Zukunft Warum hast Du das Label gegründet? Ursprünglich war es ein Angebot von Polygram, um meine vielfältigen musikalischen Aktivitäten zu bündeln und über Polygram zu vertreiben. Ausgangspunkt war die Nachfrage nach CD‘s von meinen Gruppen. Die spannendste/interessanteste Veröffentlichung und warum? Chanda…
Indie Label Booklet 2019Labels

Pate Records / Rossori Music

Pate Records / Rossori Music Pate Records wurde 2001 aus der Taufe gehoben. Die Intention war und ist, jungen österreichischen Musiker*innen Starthilfe zu geben. Pate Records veröffentlicht Musik, die authentisch ist und kümmert sich um Bands, die eine gute Live-Show darbieten, eine gute Fan-Base haben und ein klares musikalisches Konzept.…
Indie Label Booklet 2019Labels

Phat Penguin Records

Phat Penguin Records Phat Penguin Records wurde Ende 2017 von Benjamin Brüst und Hannes Eder gegründet. Das Label mit Sitz in Wien veröffentlichte mit Buntspecht, Felix Kramer, Anger und Hunney Pimp bislang 6 Alben von Acts, die auch vom Phat Penguin Management betreut werden. Genre-Grenzen gibt es keine, Hauptsache originär,…
Indie Label Booklet 2019Labels

Post Office Records

Post Office Records Das DIY Label Post Office Records aus Graz wurde um das Jahr 2012 ins Leben gerufen. Seitdem werden musikalische Genregrenzen gekonnt ignoriert, veröffentlicht was gefällt – am liebsten auf Platte und Kassette – und wo immer möglich heimische Künstler*innen unterstützt. An erster Stelle steht ein spartenübergreifender Zugang…
Indie Label Booklet 2019Labels

Pumpkin Records

Pumpkin Records 110 Veröffentlichungen, breites Spektrum an alternativer Musik aus Österreich, von Singer-Songwriter über Postrock bis zu Electro-Pop Warum hast Du das Label gegründet? Musik war immer ein Teil meines Lebens und auch in meinen Büchern spielt Pop-Musik oft eine sehr wichtige Rolle. Ende der 80er Jahre habe ich begonnen,…
Indie Label Booklet 2019Labels

Schallter

Schallter Schallter war neben GIG Records das erste Post-Punk- und New Wave-Label Österreichs (im Vertrieb der Ariola). Gegründet von Eberhard Forcher und Minisex-Sänger Rudi Nemeczek, war es ein Sprachrohr für die erste Welle deutschsprachiger Pop-Avantgarde – von Hansi Lang bis X-Beliebig. Seit 2013 ist Schallter wieder aktiv – teils mit…
Indie Label Booklet 2019Labels

Silvertree Records

Silvertree Records Ursprünglich nur für Ihre eigenen Releases geplant hat Singer Songwriter Anne Eck 2018 im Rahmen der Veröffentlichung Ihrer Debut EP ‚RISE‘ das Label Silvertree Records gegründet. 2019 hat Sie sich entschieden das Label auch für andere Künstlerinnen zu öffnen, bei dem Sie ausschließlich #femalerartists unter Vertrag nimmt, um…
Indie Label Booklet 2019Labels

Unrecords

Unrecords Unrecords ist ein queer-feministisches Label mit Schwerpunkt auf Experimental/Noise/Punk/Rock, das seit 2012 von den vier Wiener Musikerinnen Johanna Forster, Aurora Hackl Timón, Birgit Michlmayr und Petra Schrenzer betrieben wird. Gegründet wurde das Label im Anschluss an das erste pink noise Girls Rock Camp in Österreich, aufgrund der schlichten Notwendigkeit…
Indie Label Booklet 2019Labels

Violet Noise Records

Violet Noise Records Violet Noise Records wurde 2007 von Martin Rotheneder als Homebase für seine eigenen Projekte gegründet. Nach Alben und Singles von Ben Martin, I Am Cereals, The Black Riders und Soulitaire wurde 2019 mit der Band Nattastoy erstmals auch ein externes Projekt veröffentlicht. Warum hast Du das Label…
Indie Label Booklet 2019Labels

Wohnzimmer Records

Wohnzimmer Records Wir spielten schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, ein Label zu gründen und warteten nur auf die richtige Band, die es unserer Ansicht wert war. Mit Zuka war es dann soweit. Warum hast Du das Label gegründet? Die spannendste Veröffentlichung ist für uns immer jeweils die nächste.…
Indie Label Booklet 2019Labels

Zelle Records

Zelle Records Gegründet 2013, elf Veröffentlichungen, alternative Rock-, Pop- und Folk-Musik aus Dunedin und anderswo in Neuseeland. Warum hast Du das Label gegründet? Nachdem ich seit 1993 immer wieder aus vorwiegend musikalischen Gründen Neuseeland und Dunedin besucht und mich dort stets reich beschenkt gefühlt hatte, wollte ich den Kiwis endlich…

APPLY NOW!

INDIE LABEL WOCHE 2020, #ILW2020