Category

Labels

Indie Label Booklet 2019Labels

Goddamn Records

Goddamn Records Ein-Mann-Label aus Wien (Vinyl-only), das mit elf Veröffentlichungen in fast elf Jahren Anwärter auf den Titel „Faulstes Label der Welt” sein könnte. Aber veröffentlicht wird nur Musik, die der Betreiber selbst gern unbedingt auf Platte besitzen würde. Rassistische, sexistische, antisemitische, nationalistische oder homophobe Texte haben da natürlich kein…
Indie Label Booklet 2019Labels

Fettkakao

Fettkakao Fettkakao würde 2005 von Andi Dvořák in Wien gegründet und hat 48 Tonträger innerhalb von 14 Jahren veröffentlicht. Der Zugang ist Punk im Sinne des nicht limitieren und bevormunden lassen Wollens und dem durchzuziehen von dem, was man für gut und richtig hält. Die Musik wird auf verschiedenste Art…
Indie Label Booklet 2019Labels

Etage Noir

Etage Noir Warum hast Du das Label gegründet? Das Label wurde 2004 von Marcus Füreder aus einer Not heraus gegründet genauso wie der Verlag Etage Noir Publishing, damals wollte keine Major Company den aufstrebenden Parov Stelar aus Linz unter Vertag nehmen. Jetzt, 15 Jahre später, ist das Label eine full…
Indie Label Booklet 2019Labels

Electronic Purification Records

Electronic Purification Records Warum hast Du das Label gegründet? Electronic Purification Records wurde 2016 als Schwesterlabel von Essential Purification Records, mit dem wir bereits einige Releases im extremen Metal herausgebracht haben, aufgrund des damaligen Mangels an Labels im Bereich „Synthwave” ins Leben gerufen. Für all jene, denen Synthwave (noch) kein…
Indie Label Booklet 2019Labels

Duzz Down San

Duzz Down San Duzz Down San wurde 2008 von Martin „Mosch” Unterlechner in Tirol gegründet und hat knapp 100 Releases in 11 Jahren veröffentlicht. Mittlerweile ist das Label in Wien ansässig und wird von einem vierköpfigen Team betrieben. Musik aus dem Hause Duzz Down San kombiniert HipHop-Wissen, Gegenwartselektronik, Rap und…
Indie Label Booklet 2019Labels

Assim Records

Assim Records Assim Records wurde im Sommer 2018 von Mario Fartacek gegründet – vorrangig um eigene Produktionen flexibel releasen zu können. Der offizielle Startschuss fiel jedoch erst im April 2019, nachdem sich Mario zusammen mit Ilias Dahimène von Seayou Records, Theresa Langner und Valentin Eder die notwendige Infrastruktur aufgebaut hat,…
Indie Label Booklet 2018Labels

Three Saints Records

Three Saints Records Three Saints Records: »Finest handcrafted music from the alps.« Seit 2014 geht Herbert Pixner, seines Zeichens Musiker, Komponist und Produzent, mit dem Label Three Saints Records nun eigene Wege. Nach etlichen Tiefschlägen beschließt der rührige Tausendsassa, ein eigenes Label nach seinen Vorstellungen zu schaffen, um Tradiertes mit…
Indie Label Booklet 2018Labels

Studio Hundert Records

Studio Hundert Records Studio Hundert Records ist das Zuhause für alternative Musik weit weg vom Mainstream. Wir suchen und fördern Künstler-Innen, welche uns mit ihrer Eigenständigkeit, begeistern und lieben eigenwillige Bands mit Trendsetterpotenzial. Wir haben uns der Künstlerförderung verschrieben und bauen Newcomer in einer engen Zusammenarbeit über Jahre mit auf.…
Indie Label Booklet 2018Labels

Siluh Records

Siluh Records Erst vor kurzem wurde das 13-jährige Jubiläum des in Wien-Leopoldstadt ansässigen Underground-Labels Siluh Records mit Auftritten der aktuellen Shooting-Stars Aivery, Dives, Euroteuro und Mile Me Deaf gefeiert. Mit über 80 Releases seit 2005 zählt das Label weit über die Landesgrenzen zu einer qualitativ-hochwertigen Konstanten im Indie-Bereich. Aktueller Neuzugang…