Category

Indie Label Booklet 2018

 

Hier finden Sie alle Beiträge der Kategorie “Indie Label Booklet 2018”!

Um auf die Übersichtsseite zu gelangen, klicken sie hier.

Indie Label Booklet 2018

Zelle Records

Zelle Records Zelle Records, Wiens Label für alternative Rockmusik aus Dunedin, Neuseeland, präsentiert mit »My Bonie Bell« heuer bereits seine zweite Compilation mit Liedern des schottischen Nationaldichters Robbie Burns, interpretiert von KünstlerInnen aus Dunedin, dem »Edinburgh des Südens«; mit Bill Direen, Jay Clarkson, David Mitchell (The 3Ds, Ghostclub), Robert Scott…
Indie Label Booklet 2018Labels

Three Saints Records

Three Saints Records Three Saints Records: »Finest handcrafted music from the alps.« Seit 2014 geht Herbert Pixner, seines Zeichens Musiker, Komponist und Produzent, mit dem Label Three Saints Records nun eigene Wege. Nach etlichen Tiefschlägen beschließt der rührige Tausendsassa, ein eigenes Label nach seinen Vorstellungen zu schaffen, um Tradiertes mit…
Indie Label Booklet 2018Labels

Studio Hundert Records

Studio Hundert Records Studio Hundert Records ist das Zuhause für alternative Musik weit weg vom Mainstream. Wir suchen und fördern Künstler-Innen, welche uns mit ihrer Eigenständigkeit, begeistern und lieben eigenwillige Bands mit Trendsetterpotenzial. Wir haben uns der Künstlerförderung verschrieben und bauen Newcomer in einer engen Zusammenarbeit über Jahre mit auf.…
Indie Label Booklet 2018Labels

Siluh Records

Siluh Records Erst vor kurzem wurde das 13-jährige Jubiläum des in Wien-Leopoldstadt ansässigen Underground-Labels Siluh Records mit Auftritten der aktuellen Shooting-Stars Aivery, Dives, Euroteuro und Mile Me Deaf gefeiert. Mit über 80 Releases seit 2005 zählt das Label weit über die Landesgrenzen zu einer qualitativ-hochwertigen Konstanten im Indie-Bereich. Aktueller Neuzugang…
Indie Label Booklet 2018

SCHALLTER

SCHALLTER SCHALLTER war das erste Post-Punk- & New- Wave-Label Österreichs, das zwischen 1981 und 1985 legendäre Acts wie Minisex, Tom Pettings Hertzattacken, Hansi Lang, Molto Brutto, X-Beliebig oder Peter Weibels Hotel Morphila Orchester veröffentlichte. Viele Tonträger der 80er-Jahre des vorigen Jahrhunderts – SCHALLTER-Releases erschienen nur auf Vinyl – sind heute…
Indie Label Booklet 2018

pumpkinrecords

pumpkinrecords Zum 20-jährigen Jubiläum ist kürzlich als Nummer 100 ein Doppel-Vinyl-Album mit einem kleinen Querschnitt durch die Geschichte des Labels erschienen. Betrieben wird es als Teil der Kultur-initiative Kürbis Wies vom steirischen Schriftsteller Wolfgang Pollanz. Von den Anfängen mit lokalen Bands hat sich pumpkinrecords im Laufe der Jahre zu einer…
Indie Label Booklet 2018

Post Office Records

Post Office Records Post Office Records bietet Dienstleistungen in einem Paket an, die einander ideal ergänzen: von KünstlerInnen-Betreuung über Promotion, Booking und Produktion bis hin zur Veröffentlichung von Tonträgern. Ferner Eigenveranstaltungen und die Vernetzung von Kunstschaffenden mit Fokus auf den deutsprachigen Raum, aber auch darüberhinaus. Vernetzung und Leistungen beziehen sich…
Indie Label Booklet 2018

Panta R&E

Panta R&E Panta R&E – alles fließt … Dem griechischen Leitspruch folgend baut das Wiener Musiklabel Panta R&E seit 2015 auf progressive, rockige Gitarrenmusik. Wienerisch gesagt: »Musik mit einem gewissen Klescher.« Musik, die Schubladen und Genregrenzen vaporisiert – immer in Bewegung, immer überraschend und immer etwas Neues. Seit seiner Gründung…
Indie Label Booklet 2018

Numavi Records

Numavi Records Numavi Records ist ein Hi-Heart-DIY-Label aus der Punk-/Noise-/Fem-Szene. »Das Label Numavi Records, Grazer Szenekatalysator, trifft ja ohnehin nur in den seltensten Fällen schlechte Entscheidungen.« – The Gap. Mittlerweile lassen sie von Wien aus die Fontanellen rauchen und Gehörgänge schmoren bzw. zuckersüß verpicken. Mit ihrem Verlag und viel Gespür…